Chinesische Autokäufer mit Pirelli-Reifen besonders zufrieden

Die Sektion „Asia Pacific“ der Marktbeobachter von J.D. Power & Associates hat eine Erhebung über die Zufriedenheit chinesischer Neuwagenkäufer mit ihrer Erstausrüstungsbereifung durchgeführt. Fast 11.000 Fahrzeugbesitzer von 206 verschiedenen Modellen wurden zwischen Februar und Mai in 43 größeren Städten befragt, die ihr Auto wenigstens ein Jahr zuvor und höchstens zwei Jahre gekauft hatten. Mit deutlichem Vorsprung setzte sich dabei die Marke Pirelli durch, die demnach beste Chancen hat, bei Ersatzbedarf wieder direkt nachgefragt zu werden.

Abgefragt wurden die vier Kriterien Aussehen des Reifens, Haltbarkeit, Fahrverhalten und Traktion/Handling. Außer Pirelli (861 von 1.000 möglichen Punkten) wurden 18 weitere Reifenmarken genannt, J.D. Power publiziert allerdings lediglich jene, die über dem Branchendurchschnitt (779 Punkte) liegen: Michelin (822), Goodyear (811), Dunlop (809), Bridgestone (808), Yokohama (807), Continental (798), Maxxis (788) und Hankook (781). dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.