Auf adidas-Schuhen mit Conti-Gummimischungen zum Marathonweltrekord

Einen neuen Weltrekord hat der Kenianer Wilson Kipsang Ende September beim 40. Berlin Marathon aufgestellt: 2:03:23 stand am Ende auf der Uhr. Bei der Ausrüstung vertraut der 31-Jährige auf Technologie und Know-how von Continental. Der Reifenhersteller beliefert adidas seit vier Jahren mit Gummimischungen, die den Lauf- und Trekking-Schuhen einen deutlich verbesserten Grip auf allen Untergründen verleiht.

In diesen vier Jahren wurde die Technologie-Kooperation zwischen adidas und Continental kontinuierlich ausgeweitet. Heute sind mehr als 80 verschiedene Laufschuh- und Trekking-Modelle für Männer und Frauen im Handel verfügbar, die alle eine Continental-Laufsohle haben. Der Absatz von adidas-Schuhen mit Continental-Technologie hat sich innerhalb von zwölf Monaten von 1,2 Millionen verkauften Paar Schuhen im Jahr 2012 auf voraussichtlich etwa drei Millionen im Jahr 2013 sehr positiv entwickelt. Der Absatz von Outdoor-Schuhen hat sich im selben Zeitraum versechsfacht.

„Wir freuen uns sehr, dass die adidas-Schuhe mit unserer Gummimischungstechnologie aus Hannover vielen Profis und anderen Läufern hilft, neue Bestzeiten zu erreichen und Streckenrekorde zu brechen. Es zeigt, dass es sich nachhaltig lohnen kann, nach Technologien und Lösungen außerhalb der eigenen Branche Ausschau zu halten“, sagte David O’Donnell, der bei Continental in Hannover die weltweite Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen verantwortet.

Noch in diesem Jahr weitet Continental seine Zusammenarbeit mit adidas aus. Im Laufe der Wintersaison kommt mit dem „Blauvelt“ der erste adidas-Snowboard-Schuh mit Technologie aus Hannover auf den Markt. Die Gummimischung von Continental soll auch in diesem Schuhsegment für gute Griffigkeit und somit für mehr Sicherheit im Schnee sorgen. dv

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] beteiligt sind, sowie Zitate verschiedener Profimarathonläufer, die auf Adidas-Conti-Sohlen Rekorde erlaufen konnten. Wer im Detail wissen möchte, was Laufschuhe mit Reifen zu tun haben, kann sich das […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.