Beitrag Fullsize Banner NRZ

Räder von Uniwheels beim exklusiven BMW 6er „M Sport Edition“

Das Buchstabenkürzel „M“ verleiht jeder BMW-Baureihe das Siegel sportlicher Extraklasse. Das gilt sowohl für die Technik als auch für das Design. Denn bei diesen exklusiven Fahrzeugen kommen nur Bauteile zum Einsatz, die in beiderlei Hinsicht höchsten Qualitätsanforderungen genügen – so, wie die neuen 20-Zoll-Leichtmetallräder aus der Uniwheels-Produktion in Werdohl (Deutschland) für die aktuelle BMW 6er Baureihe „M Sport Edition“.

Das fertigungstechnisch anspruchsvolle Leichtmetallrad zeichnet sich durch sein dynamisches Design aus. Markantes Merkmal sind die besonders eng ausgeführten Abstände der Doppelspeichen, die der Felge trotz ihrer großen Dimension ein filigranes Erscheinungsbild und dem Fahrzeug einen sportlichen Auftritt verleihen. Das 20-Zoll-Rad können BMW- Kunden für alle Varianten der neuen 6er-Reihe bestellen: für Coupé, Cabrio und Gran Coupé.

Mit der neuen 20-Zoll-Felge für den 6er BMW „M Sport Edition“ setzt die zur Uniwheels-Gruppe gehörende Uniwheels Production (Germany) GmbH ihre Zusammenarbeit mit dem Premiumhersteller fort: Alleine in diesem Jahr wird das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 600.000 Räder für die Marken BMW und Mini produzieren. „Wir beliefern seit mittlerweile über zehn Jahren die BMW Group mit unseren hochwertigen Produkten. Die Entscheidung von BMW, das anspruchsvolle 20-Zoll-Rad bei Uniwheels produzieren zu lassen, bestätigt einmal mehr unseren Status als strategischer Lieferant“, betont Uniwheels-CEO Ralf Schmid. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.