MRF will Produktionskapazität in Hyderabad verdoppeln

MRF will kräftig in seine Produktionskapazitäten investieren. Wie der zweitgrößte indische Reifenhersteller hinter Apollo Tyres Medienberichten zufolge mitteilt, wolle man mit einer Investition in Höhe von zehn Milliarden Rupien (118 Millionen Euro) die Kapazität im Reifenwerk in Hyderabad (Bundesstaates Andhra Pradesh) verdoppeln. Aktuell liege der Plan bei den zuständigen Behörden zur Abstimmung. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.