Dunlop-Entwicklung auf der Nordschleife zahlt sich aus

Freitag, 27. September 2013 | 0 Kommentare
 
Ein Blickfang auf der Nordschleife
Ein Blickfang auf der Nordschleife

In der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring steht morgen das siebte von insgesamt neun Saisonrennen auf dem Programm. Mehr als 170 Teilnehmer haben für den Fight über die 24,369 Kilometer lange Kombination aus Nürburgring-Kurzanbindung und Nordschleife genannt. Dunlop-Entwicklungspartner Rowe Racing ist bei dem Rennen über vier Stunden mit zwei Mercedes-Benz SLS AMG GT3 am Start.

Schlagwörter:

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *