Wohltätige Organisationen von Hankook unterstützt

Dienstag, 17. September 2013 | 0 Kommentare
 
Opens external link in new window
Opens external link in new window

Die in Neu-Isenburg beheimatete Hankook Reifen Deutschland GmbH engagiert sich eigenen Aussagen zufolge regelmäßig für gemeinnützige Vereine aus der Region. Unlängst haben Mitarbeiter der deutschen Dependance des koreanischen Reifenherstellers an Wochenenden zum wiederholten Male ehrenamtlich Veranstaltungen der Vereine „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.

“ und „Stiftung Bärenherz“ unterstützt. „Gutes Tun und Spaß dabei haben“ lautet dabei das Motto der Beschäftigten des Unternehmens, das sich wie schon 2012 auch wieder selbst einbrachte bzw. die Arbeit der gemeinnützigen Einrichtungen mit zahlreichen Sachspenden wie etwa Tombolapreisen für die Sommerfeste beider wohltätiger Organisationen förderte.

„Wie auch im letzten Jahr haben wir sehr gerne die ‚Stiftung Bärenherz’ und den Verein ‚Hilfe für krebskranke Kinder e.V., Frankfurt’ unterstützt“, so Dietmar Olbrich, Hankooks Executive Direktor Vertrieb und Marketing für die deutschsprachigen Märkte.

„Beide Organisationen leisten wichtige Arbeit für die Gesellschaft und kümmern sich um die, die unsere besondere Aufmerksamkeit benötigen – Kinder. Als in der Region ansässiges Unternehmen ist es uns ein Anliegen, einen Teil unseres Erfolges denen zugutekommen zu lassen, die auf unsere Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Ein großes Dankeschön auch an die zahlreichen Hankook-Mitarbeiter, die sich an ihrem freien Wochenende die Zeit genommen haben, mit vollem Einsatz zum Gelingen dieser Feste beizutragen“, ergänzt er.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *