Federal Tire bilanziert „Russland-Tour“ positiv

Montag, 9. September 2013 | 0 Kommentare
 

Federal Tire zieht eine positive Bilanz eines arbeitsreichen Sommers. Wie der taiwanesische Reifenhersteller mitteilt, sei man seit Kurzem nicht nur Regionalpartner des englischen Fußballclubs Manchester United. Auch habe man erfolgreiche Präsenzen auf der Interauto und auf der Moscow International Motor Show gehabt (beide in Moskau).

Im Rahmen dieser Messen stellte Federal-CEO Jamie Ma unter anderem die neuen Produkte Himalaya Iceo und Couragia XUV vor. „Es war für uns eine besondere Erfahrung, mit russischen und internationalen Kunden Kontakte aufzubauen und zu pflegen“, erklärte Ma dazu. Federal Tire bemüht sich seit einiger Zeit gezielt um den russischen Reifenmarkt.

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *