Rad für A8 Hybrid von Uniwheels

Automobile der Oberklasse müssen ganz besondere Ansprüche erfüllen – vor allem, wenn es sich um so innovative Fahrzeuge wie den Audi A8 Hybrid handelt. Hier werden ausschließlich qualitativ hochwertige Bauteile verwendet, die in ihrem Segment den bestmöglichen Stand der Technik markieren – so wie das neue 19-Zoll-Hybrid-Aluminiumrad im Aero-Design, das exklusiv von Uniwheels für dieses Fahrzeug entwickelt wurde.

Bei diesem Aluminiumrad im Turbinen-Look kommen gleich mehrere Fertigungstechnologien zum Einsatz: vom gewichtsreduzierenden Flow-Forming-Verfahren über die Hinterschnittbearbeitung bis zum 4EE-bicolor glanzgedrehten Finish. Mit seinem strömungsgünstigen Aero-Design mit abgeschrägten Speichen trägt das Rad dank eines günstigen cw-Werts zudem zur Verbrauchsoptimierung bei dem Premiumhybridfahrzeug bei.

Uniwheels sei einer der wichtigsten strategischen Lieferanten für Leichtmetallräder des Volkswagen-Konzerns, heißt es in einer Pressemitteilung: „Wir werden in diesem Jahr voraussichtlich über eine Million Leichtmetallräder alleine an Audi für nahezu alle Baureihen liefern und damit unsere bestehende Spitzenstellung im anspruchsvollen OEM-Markt weiter festigen“, betont Uniwheels-CEO Ralf Schmid. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.