(Winterreifen)Wahlwerbung von Fulda

Die politischen Parteien befinden sich in der heißen Phase des Wahlkampfs für die Bundestagswahl. Nun mischt sich auch die Reifenmarke Fulda vom 4. bis 22. September 2013 in den Wahlkampf ein. Allerdings nicht in den Bundestagswahlkampf, sondern um die Wahl für die richtigen Winterreifen. Unter dem Motto „Deutschland wählt richtig. Die Winterreifen von Fulda“ wird die bekannte Traditionsmarke eine nationale Kampagne durchführen.

Kurz vor der Bundestagswahl wirbt die Reifenmarke Fulda ab dem 4. September 2013 bis zum Wahltag mit dem Slogan „Deutschland wählt richtig. Die Winterreifen von Fulda.“ Die Kampagne wird sowohl über Außenwerbung als auch Online-Maßnahmen aktiviert. Ein Schwerpunkt der Aktion ist die Hansestadt Hamburg, in der die Anzeigenmotive großformatig in Kooperation mit ausgewählten Handelspartnern auf Plakatwänden und in zahlreichen Buslinien der Hamburger Verkehrsbetriebe zu sehen sein werden.

Reifenfachhandelspartner haben auch die Möglichkeit, die Aktion für eigene Werbemaßnahmen zu nutzen: Sowohl das Anzeigenmotiv als auch das Online-Banner werden im TirePortal unter www.tireportal.com im Aktionszeitraum zum Download zur Verfügung stehen. Selbstverständlich können Handelskunden die Vorlage um eigene Elemente ergänzen und sich so offiziell zum „Wahlhelfer“ machen.

Neben den klassischen Werbeplattformen will Fulda die Endverbraucher auch im Internet zur richtigen Reifenwahl für die kommende Winterreifensaison aufrufen. Die Kampagne „Deutschland wählt richtig. Die Winterreifen von Fulda“ wird sowohl auf der Facebook-Seite von Fulda als auch auf der Autoseite von www.bild.de integriert, um eine hohe Reichweite und Aufmerksamkeit zu erzielen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.