Maßgeschneiderte HRE-Schmiedefelge P101

Seit drei Jahrzehnten ist HRE bekannt für ultraleichte Raddesigns mit enormer Festigkeit. Nun präsentieren die Spezialisten aus San Diego (Kalifornien) ihr neuestes Design aus der Produktlinie P1 – das „Fünf-Netzspeichen“-Design P101. HRE fertigt dieses Monoblockrad in den Dimensionen 19“, 20“, 21“ und 22“ und konfektioniert es in Breite, Lochkreis und Einpresstiefe fahrzeugspezifusch. Doch damit nicht genug – der Kunde hat die Möglichkeit, aus über 30 Oberflächenfinishes sein individuelles Styling zu wählen.

Hohlgefräste Speichen und eine spezielle Geometrie an den Speichenenden sorgen für Festigkeit bei einhergehender Reduzierung des Felgengewichts. Das Ergebnis: ab einem Gewicht von nur 7,9 Kilogramm bei einer Felge in der Dimension 19 Zoll. „Die Serie P1 ist ein großartiges Beispiel für den Leistungsanspruch von HRE. Ein herausragendes Design, welches sich mit Detailtreue und neuester Technologie der automobilen Entwicklung anpasst: stark, leicht und äußerst attraktiv", sagt HRE-Präsident Alan Peltier. „Das macht ein HRE-Rad aus.“ Zu beziehen ist HRE in Europa über die eigene Werksniederlassung HRE Europe in Stuttgart. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.