Weltrekord auf Leichtmetallrädern der Marke Alutec

Montag, 2. September 2013 | 0 Kommentare
 
Das vielleicht schnellste Ehepaar Deutschlands: Drift-Profis Corinna und Alex Gräff
Das vielleicht schnellste Ehepaar Deutschlands: Drift-Profis Corinna und Alex Gräff

Am 28. August 2013 hat Alex Gräff (43) aus Stetten unter Holstein in seinem über 500 PS starken BMW M3 (E92) den bestehenden Drift-Weltrekord des Holländers Lars Verbraeken gebrochen und sich damit den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde gesichert. Die bisherige Bestmarke von 179,59 km/h verbesserte er dabei auf durchschnittlich 183,83 km/h.

Der Topspeed bei der Einfahrt, der sogenannte Entry Speed, lag auf der Messstrecke bei 243,7 km/h. Den geforderten 30°-Driftwinkel übertraf er mit 60,65° sogar deutlich. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *