Speziell für BMW: Dezents neues „TB“-Rad

,

Von der zur Alcar-Gruppe gehörenden Rädermarke Dezent gibt es eine neue Kreation für BMW-Fahrzeuge. Das „TB“ bezeichnete und als schnörkellos-sportlich beschriebene Modell wurde von den Entwicklungsingenieuren demnach maßgeschneidert für den Einser, Dreier, X3, Z4, Fünfer, Sechser und den Siebener, wobei man der Devise „plug & play“ folgte, das Rad also über eine TÜV-Freigabe und ABE verfügt. „Mit ihrem EH2+-Hump harmoniert die ‚TB’ außerdem perfekt mit den BMW-typischen Runflat-Reifen“, so der Anbieter, der das neue Rad hinsichtlich Design und Technik als „typisch BMW“ charakterisiert. Das Fünfspeichenlayout und die zum Zentrum hin nach innen gewölbte Schüssel entsprächen jedenfalls der BMW-Markensprache. Die besondere Tiefe – Stichwort „maximum concave“ – werde dabei erst durch die spezielle Bremsenkonstruktion der bayerischen Automobile möglich, heißt es weiter. „Die Proportionen sind achsensymmetrisch und die Verteilung der relativ großen Flächen ist ausgewogen. Der Verzicht auf einen kleinteiligen Aufbau lässt das Rad äußerst selbstbewusst wirken und erleichtert die Reinigung“, verspricht Dezent. Bei alldem soll die neue Kreation dank eines mittels Salznebel geprüften Klarlackes und Schneekettenkompatibilität für den Wintereinsatz geeignet sein sowie mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert werden. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.