Autopflegeprodukte der Marke Michelin

Mit „Michelin Green Concept“ gibt es ein Sortiment Autopflegeprodukte, das gründliche Autopflege ganz ökologisch – also ohne Chemieeinsatz – verspricht. Die biologisch abbaubaren Autopflegemittel seien aus nachwachsenden Rohstoffen und in nachhaltigen Produktionsverfahren hergestellt, wie das Zertifikat „EU Ecolabel“ bestätigt.

Die neuen Autopflegeprodukte von Michelin Green Concept sollen mit ihrer „Green & Clean“-Formel dem grünen Zeitgeist gerecht werden. In Deutschland nach hiesigen umweltfreundlichen Produktionsstandards hergestellt, bestehen sie überwiegend aus rein regenerativen Rostoffen und sind damit biologisch abbaubar. Gleichzeitig seien die Autopflegemittel in der Anwendung höchst wirksam, heißt es.

Der Innenreiniger fürs Cockpit sowie der Universalreiniger für alle Kunststoffflächen innen wie außen böten die gewohnte High-Performance der französischen Reifenmarke, heißt es in einer Pressemitteiling. Genauso deutlich sichtbar werde die Reinigungskraft von Universal-Shampoo und Insektenentferner. Der Scheibenreiniger sorge nicht nur für klare Sicht, er produziere durch seine praktische Beutelverpackung im Vergleich zu einem herkömmlichen Kanister auch rund 70 Prozent weniger Müll.

Ergänzt wird das grüne Öko-Sortiment durch die Produktreihe „Michelin Pro Concept“. Dahinter stecken Autopflegeprodukte, die neben kraftvoller Michelin-Performance auch höchsten Komfort in der Anwendung böten. So etwa ein „mitdenkender“ Felgenreiniger mit Schmutzindikator – der aufgetragene Spezialreiniger zeigt durch einen Farbwechsel seine maximale Wirkung an. Oder das Glanzwachs „Quick & Easy“, das für dauerhaft brillanten Glanz und frische Farben nur aufgesprüht und verwischt werden müsse. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.