Continental ernennt neuen Ersatzmarktchef in CAMEXCA

Continental hat einen neuen Chef für den Ersatzmarkt Karibik, Mexiko und Mittelamerika ernannt. Danach werde sich Javier Mendoza künftig in der Geschäftseinheit CAMEXCA der Continental Tire the Americas L.L.C.  nicht nur um den Ersatzmarkt für Nutzfahrzeugreifen kümmern, sondern zusätzlich eben auch um Consumer-Reifen. Mendoza steht seit 2002 in den Diensten des deutschen Herstellers. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.