Ganzjahresreifen aus dem Hause Conti – für Motorroller

Für Motorroller stellt Continental einen neuen Ganzjahresreifen vor. Dem Modell für alle Jahreszeiten, das auf den Namen „ContiMove365“ hört, soll der „erstaunliche Spagat zwischen Sommer- und Winterreifen“ vor allem durch ein innovatives Profildesign gelingen. Tief reichende Lammellenpaare sind Herstelleraussagen zufolge dabei für sichere Haftung auf verschneiter Fahrbahn zuständig, während breite Drainagerillen eine optimale Wasserverdrängung selbst bei starkem Regen garantieren sollen. „Durch die M+S-Kennzeichnung ist der Continental-Pneu durch die Straßenverkehrsordnung spezifiziert und offiziell für den Winterbetrieb zugelassen“, so der deutsche Reifenhersteller, der jedoch bei alldem die Leistungseigenschaften auf trockener Fahrbahn nicht aus den Augen verloren hat.

Bei sei schönem Wetter erlaube der „ContiMove365“ eine sportliche Gangart bzw. ermögliche dank einer als wegweisend beschriebenen Silkamischung besten Grip ohne lange Warmlaufzeiten. „Da Scooter meist auf Kurzstrecken bewegt werden, ist die hervorragende Kaltlaufperformance ein gewichtiges Argument für die Käufer“, weiß Continental zu berichten. Der „ContiMove365“ wird zusammenfassend jedenfalls als wahres Allroundtalent beschrieben, das abgesehen von seinen Ganzjahreseigenschaften zudem noch mit einem gegenüber der bisherigen Reifengeneration optimiert Rollwiderstand aufwarte und über einen niedrigeren Spritverbrauch daher die Umwelt sowie den Geldbeutel des Fahrers schone. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.