WM-Titel im Pflügen auf Mitas

Mitas sponsert die österreichischen Pflügeweltmeister seit 2001, sagt Josef Heigl, Leiter des Mitas-Verkaufsbüros im österreichischen Traiskirchen. Stolz dürfte er nicht nur auf die Tatsache sein, dass das österreichische Team auf Reifen der Marke Mitas erfolgreich war, sondern dass sich zwei Frauen bei der WM gegen eine Armada von Dutzenden von Männern in Olds (Alberta/Kanada) in die Siegerlisten eintragen konnten.

Im konventionellen Pflügen darf sich Barbara Klaus jetzt Weltmeisterin nennen. Sie hatte ihren Schlepper der Marke New Holland vorne mit dem Mitas-Reifentyp RD01 in der Größe 280/85 R28 bestückt und hinten den AC85 in 340/85 R38 montiert. In einer Einzeldisziplin konnte Margareta Heigl einen silbernen Pflug erringen auf einem Steyr mit Mitas-Reifen RD70 vorne in 320/70 R24 und hinten RD01 in 340/85 R36. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.