Rückkehr Pirellis in die Rallye-WM, auch Hankook dabei

Der italienische Reifenhersteller Pirelli, der eine sehr lange Rallyetradition hat, hatte sich im Jahre 2010 aus der Rallye-WM verabschiedet, nicht zuletzt um sich auf das Engagement in der Formel 1 zu konzentrieren. Im nächsten Jahr kehren die Italiener zurück und werden Michelin Paroli bieten wollen. Die ebenfalls in der Rallye-WM antretende Marke Dmack – Hersteller ist Chinas Shandong Yongtai – hat sich bislang nicht zu einem ernstzunehmenden Herausforderer für Michelin entwickeln können. Auch Hankook (bislang Exklusivausrüster der JWRC) hat eine Zulassung für die Saison 2014 und könnte bei einem starken Team die „Reifenrallyewelt“ neu justieren. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.