wdk: Rohstoffengpässe in der Kautschukindustrie überwunden

Mittwoch, 31. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

„Vordergründig betrachtet befindet sich die Rohstoffversorgung der deutschen Kautschukindustrie in einem ruhigen Fahrwasser“, so Boris Engelhardt, Hauptgeschäftsführer des Wirtschaftsverbandes der deutschen Kautschukindustrie e. V. (wdk), anlässlich der Bewertung aktueller Rohstoffdaten.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *