Beitrag Fullsize Banner NRZ

ST:01 Base von Pirelli für die Mittel- und Langstrecke

Pirelli hat sein Reifenangebot für Lkw und Llkw um den neuen ST:01 Base für die Mittel- und Langstrecke erweitert. Der Konzern arbeitet daran, seine Produktpalette für Nutzfahrzeuge kontinuierlich weiter auszubauen. Dazu gehören der ST:01 Base, der ST:01 Neverending sowie der "Trailer" von der Opens external link in new windowZweitmarke Formula.

Der ST:01 Neverending wird gemäß EU-Reifenlabel mit der Top-Bewertung „AA“ für den Rollwiderstand und das Bremsen auf Nässe bewertet. Darüber hinaus sei der Reifen bestens für die Runderneuerung geeignet, schreibt der Hersteller in einer Pressemitteilung.

Der Formula Trailer für Anhänger und Auflieger punkte bei der Straßenhaftung und der Bremspräzision, insbesondere auf nassem Asphalt, heißt es. Zur Unterstützung dieser Eigenschaften durchziehen sein Profil vier im Zickzack-Muster angeordnete Rillen.

Der ST:01 biete alle Vorzüge der 01 Serie, so Pirelli: innovative Profile und Strukturen sowie Materialien, die den Rollwiderstand senken, den Spritverbrauch verringern und zugleich umweltorientiert ausgerichtet sind. Dabei ist der Reifen frei von hocharomatischen Ölen (HAOF).

Die Mischung und die Struktur des ST:01 Base wurde dahingehend entwickelt, den Abrieb zu verringern und das Reifenleben zu verlängern. Der Pneu ist in zwei Versionen erhältlich, Version R für den Einsatz im Regional-, Version H für den Fernverkehr.

Das Laufflächenprofil des ST:01 ist von Pirelli patentiert. Das besondere Design der Lauffläche soll den Rollwiderstand und damit den Spritverbrauch verringern, die zentralen Rillen weisen dabei ein einzigartiges Design auf. Das Verhältnis von Negativ- zu Positivprofil wurde von den Ingenieuren ebenfalls optimiert, dadurch wurde die Laufleistung des Reifens erhöht. Zudem fördert das Zickzack-Profil den gleichmäßigen Abrieb und verhindert, dass sich Steine und andere Fremdkörper festsetzen. Gleichzeitig ist der ST:01 Base dadurch resistenter gegen Belastungen an der Reifenschulter. Darüber hinaus bietet das neue Mitglied der 01 Serie dank des Reifenwulst aus zwei Mischungen und der sogenannten Hexagonal Bead Wire Technologie (HBW) Fahrkomfort, Flexibilität und robuste Stärke.

Der ST:01 Base ist ab diesem Monat in der Dimension 385/65 R22.5 erhältlich. Ab dem vierten Quartal 2013 folgt die Größe 385/55 R22.5. Auf dem EU-Reifenlabel erhielt er ein „A“ für den Nassgriff, „B“ für die Energieeffizienz und wurde mit 73 Dezibel beim Rollgeräusch gemessen. Dies entspricht den Vorgaben der Europäischen Union. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.