Rallye-Weitsprung in Finnland auf Latitude Cross

Dienstag, 30. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Bei kaum einem anderen WM-Lauf sind die weltbesten Lenkradartisten so schnell unterwegs – und fliegen mit ihren Allradlern so weit wie bei der Rallye Finnland, die morgen startet: Der Rekord für den größten Sprung liegt bei 57 Metern. Die finnischen Schotterpisten sind bekannt für ihre zahlreichen teils „blinden“ Kuppen und Sprünge. Die Reifen – bei den meisten Teams der Marke Michelin – müssen bei der Rallye Finnland enormen Belastungen standhalten.

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *