Miss Schweiz und Rennfahrer sitzen in „Miss-Yokohama“-Jury

Am 14. September wird in der PostFinance-Arena Bern (Schweiz) die neue Repräsentantin des japanischen Reifenherstellers Yokohama gewählt. Noch bis Ende August können sich interessierte junge Damen im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die einen Führerschein besitzen und „Benzin im Blut“ haben, als Kandidatinnen dafür anmelden – mehr dazu unter www.yokohama.ch. Wer sich dann letztlich mit dem Titel „Miss Yokohama“ schmücken darf, entscheidet eine Jury. Die ist unter anderem besetzt mit der Miss Schweiz Dominique Rinderknecht, dem Schweizer Rennfahrer Neel Jani, der noch Opens external link in new windowamtierenden „Miss Yokohama“ Debora Cordeiro oder auch dem Fotografen Thomas Buchwalder. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.