efleetcon und Werbas: Reifen und Werkstattprozesse im Blick

Vom 26. bis 29. September 2013 findet zum dritten Mal die Nutzfahrzeugmesse NUFAM in Karlsruhe statt. Mit von der Partie bei der Nutzfahrzeugmesse ist die efleetcon gmbh, die gemeinsam mit der Werbas AG (Halle 2, Stand 2.C12.1) ihre Lösungen präsentiert. Von EDV-Lösungen für das Werkstatt-Management bis hin zu Systemen zum professionellen Reifenmanagement reicht das Spektrum, das die beiden Unternehmen vorstellen.

Dass ein professionelles Reifenmanagement viel mehr als Sprit sparen hilft, davon sind die Kunden der efleetcon gmbh längst überzeugt. Mit dem „tirecon“-Modul einer Lösung aus Soft- und Hardware wird in Karlsruhe ein System zur zeitsparenden, lückenlosen, mobilen Kontrolle und Dokumentation des Reifenzustands vorgestellt.

Im Rahmen der NUFAM zeigen die EDV-Spezialisten rund um die schwarzen Rundlinge, wie durch eine professionelle Überwachung der Reifen erhebliche Kosten eingespart und gleichzeitig wertvolle Erkenntnisse über den richtigen Einsatz der Reifen gewonnen werden können.

„Kosten- und Prozessoptimierung sind auch für Nutzfahrzeugwerkstätten, Speditionen, Busunternehmen oder Fuhrparkbetreiber wesentliche Faktoren, auf die Werkstattmanagementlösungen der Werbas AG zu setzen. Bereits seit vielen Jahren bietet das Holzgerlinger Unternehmen gezielt für Nutzfahrzeugunternehmen mit Werbas NFZ eine eigenständige Softwarelösung.

Die modular und individuell zusammenstellbare Software wächst dabei mit den Anforderungen der Nfz-Betriebe, so stehen heute Werbas Nfz, Nfz Plus, Nfz Professional, Nfz Fahrzeugbau sowie die Flottenmanagementlösung Werbas FM zur Verfügung. Auch der im Rahmen der Messe veranstaltete „Treffpunkt Kommunal“ ist ein weiteres Kriterium zur Teilnahme für die beiden Unternehmen an der Messe, da die verschiedenen Systeme auch bei vielen Kommunalbetrieben im Einsatz seien, heißt es in einer Pressemitteilung. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.