Ehrgeizige Toyo-Pläne in Thailand

Seit dem April hat Reifenhersteller Toyo eine Vertriebsgesellschaft in Thailand und vermarktet im Lande nach eigenen Angaben bereits 25.000 Einheiten monatlich über etwa 250 Händler. Die Anzahl der Vermarktungspartner soll bis 2015 verdoppelt, die Anzahl verkaufter Reifen von 400.000 Stück im nächsten Jahr auf 600.000 im Jahre 2015 erhöht werden. Das entspräche etwa fünf Prozent Marktanteil. Thailand, der dreizehntgrößte Automobilmarkt weltweit, wird von Toyo als strategisch besonders wichtig eingestuft. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.