Zum dritten Mal Windpower auf dem Truck Grand Prix

Donnerstag, 25. Juli 2013 | 0 Kommentare
 
Zufriedene Bohnenkamp-Gäste beim Truck Grand Prix
Zufriedene Bohnenkamp-Gäste beim Truck Grand Prix

Beste Stimmung, großes Interesse und illustre Gäste am Windpower-Stand – auch im dritten Jahr am Ring zeigte die Bohnenkamp AG mit ihren Windpower-Reifen Profil. Besser kann der Slogan „Starke Typen erkennt man am Profil“ kaum umgesetzt werden: Truckrace-Legende und „King vom Ring“ Heinz Werner Lenz verursachte mit seiner Autogrammstunde am Windpower-Stand ebenso einen Menschenauflauf wie Country-Star Tom Astor und Supertalentgewinner Michael Hirte. Dazu junge und alte Truck-Rennfans, die sich mit ferngesteuerten Rennern beim Mini-Go-Stop-Race profilieren wollten.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *