19 neue „Juniormanager“

Marc Johann, Vorsitzender des Prüfungsausschusses, konnte 19 neuen Juniormanagern/innen zum Bestehen ihrer Prüfung gratulieren. Der diesjährige BRV-Juniormanager-Lehrgang, für den Vredestein wie schon in den Jahren zuvor das Sponsoring übernommen hatte, fand in Rösrath statt.

Der Lehrgang wendet sich an die Nachwuchsführungskräfte im Reifenfachhandel. Themeninhalte sind:

– Markt und Wettbewerb im Handel mit Reifen

– Handelsmarketing

– Recht

– Betriebswirtschaftslehre

– Personalführung, Mitarbeitermotivation, Führungsverhalten.

Das Produkt Reifen werde durch immer neu hinzukommende Themen – wie z.B. wdk-zertifizierter Reifenfachhandel, EU-Reifenlabel und RDKS – zunehmend komplexer. Parallel dazu sei es eine bedauerliche Tatsache, dass der Reifenfachhandel von Jahr zu Jahr Distributionsanteile an konkurrierende Distributionskanäle verliere, so Johann anlässlich der Zeugnisvergabe und appellierte zugleich: „Versäumen Sie es auch in Zukunft nicht, sich mit den anstehenden Themen vertraut zu machen. Nur durch Kompetenz können Sie Ihre Kunden vom Reifenfachhandel als ersten Ansprechpartner „rund ums Rad“ überzeugen und sich im Wettbewerb behaupten!“

Dass die Investition in das Know-how der Mitarbeiter nicht vergeblich ist, beweisen bereits die Prüfungsergebnisse der frisch diplomierten Teilnehmer/innen am BRV-Juniormanager-Lehrgang: Der Notenspiegel der Teilnehmer/innen lag bei knapp 1,8. Lehrgangsbester wurde Sandro Wadtosch von Pneuhage mit der Note 1,1.

Auch im kommenden Jahr 2014 wird der BRV wieder drei Reifenfachverkäufer- sowie einen Juniormanager-Lehrgang organisieren. Die ausführlichen Ausschreibungsunterlagen mit den neuen Terminen zu den Lehrgängen in 2014 können sich Interessierte ab September/Oktober auf der BRV-Homepage downloaden unter: http://www.brv-bonn.de/Aus-und-Weiterbildung.34.0.html (oder www.brv-bonn.de, Menüpfad Unternehmer/Aus- und Weiterbildung/BRV-Lehrgänge). Interessenten können sich auch direkt an die BRV-Geschäftsstelle wenden. Ansprechpartnerin ist Nicole Müller, Tel. 0228/2899473 bzw. n.mueller@bundesverband-reifenhandel.de. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.