Zweites Aluräderwerk für Mexiko der Ronal Group

Freitag, 19. Juli 2013 | 0 Kommentare
 

Gerade erst hat die Ronal Group, der europäische Marktführer für Aluminiumräder, eine dritte Produktionsstätte mit einer Jahreskapazität von zwei Millionen Einheiten im polnischen Walbrzych eröffnet, die gerade hochgefahren wird, da wird ein weiteres Projekt bekannt: Im mexikanischen San Luis Potosi beginnt die Ronal Group im kommenden Januar den Bau einer auf anfangs ebenfalls zwei Millionen Einheiten ausgelegten Fabrik, die aber von vornherein Erweiterungspotenzial hat. Nach Querétaro, wo das Unternehmen seit 2001 bis zu zwei Millionen Aluminiumräder jährlich für die Erstausrüstung fertigt und auch eine Flowforming-Einheit in Betrieb hat, ist San Luis Potosi der zweite mexikanische Standort des Herstellers und wird die Gesamtkapazität innerhalb der Gruppe auf über 19 Millionen Einheiten bringen. dv.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *