Reifenfachverkäuferlehrgang des BRV mit 21 erfolgreichen Teilnehmern

Ende Juni endete der zweite BRV-Reifenfachverkäufer-Lehrgang in diesem Jahr. An der von Dunlop gesponserten und vom BRV (Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk) organisierten Weiterbildung nahmen diesmal insgesamt 21 Mitarbeiter/innen des Reifenfachhandels teil.

Neben dem Umgang mit Kunden, die sich im Internet über (oftmals nur vermeintlich günstigere) Angebote informiert haben, wurde den Teilnehmern im Lehrgang vermittelt, wie man im Kundengespräch die ebenfalls wichtigen Zusatzgeschäfte abschließt und vor allem über die Einlagerung von Kundenrädern den Kunden dauerhaft an sich binden kann.

„Wenn Ihr Kunde Ihnen sagt, er habe den Reifen schon zu einem günstigeren Preis gesehen, dann vergessen Sie nicht, ihm die richtigen Fragen zu stellen: Mit Montage oder ohne? Welche DOT? Welche Lieferzeit?“, riet Dietmar Hüschler, ehemaliger Direktor Vertrieb/Marketing der Toyo Tire Europe GmbH (Neuss) und Mitglied der Prüfungskommission, bei der Besprechung der mündlichen Abschlussprüfung. „Wer fragt, der führt. Sie werden sehen, dass manche Angebote nur vermeintlich günstiger sind. Aus dem Grund müssen Sie dem Kunden unbedingt zeigen, was Sie ihm alles bieten. Vor allem: Denken Sie daran, dem Kunden die Einlagerung seiner Räder anzubieten! Die Einlagerung ist DAS Instrument zur Kundenbindung!“

Auch wenn der eine oder andere Teilnehmer in der mündlichen Prüfung mit seiner Nervosität zu kämpfen hatte und vereinzelt die Angst vor der Preisargumentation aufblitzte oder die Einlagerung vergessen wurde, so waren sich am Ende doch alle einig: „Wir haben in der einen Woche für den Umgang mit Kunden viel gelernt!“ Und das sind die frisch diplomierten Reifenfachverkäufer/innen:

– Maik Byczynski, Reifenhandel Wagenfeld GmbH, Bremen

– Alexander Greff, Alexander Greff, Lichtenau

– Jana Hartmann, Reifenhandel Wagenfeld GmbH, Lemförde

– Tino Hartwig, Reifen-Service-Kontor Pohle GmbH & Co. KG, Hamburg

– Stefan Hönig und Annika Schleßelmann, Reifen Helm GmbH, Hamburg

– Garreth Hornig und Jürgen Steiner, Kurz Karkassenhandel GmbH, Landau

– Marco Lirangi, Michael Molitor, Ekkehard Thome und Katharina Weber, Reifen Kiefer GmbH, Saarbrücken

– Stefanie Luther, Auto- und Reifenservice Luther GmbH, Eckental

– Bastian Möller und Fabian Noack, Reifen-Müller Georg Müller GmbH & Co. KG, Berlin

– Christian Pietsch, Reifen Helm GmbH, Berlin

– Julia Schmidt, Pneumobil GmbH, Breuberg

– Jens Schüller, Gummi Berger Hans Berger KG, Gummersbach

– Ralf Sippel, Reifenvertrieb24 GmbH, Edermünde-Grifte

– Christian Vanderstuyf, Reifen Göring GmbH & Co. KG, Meschede

– Sören Witczak, Reifen Helm GmbH, Norderstedt  dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.