Bildungsoffensive „Kommen.Lernen.Wissen.“

Unter dem Motto „Kommen.Lernen.Wissen.“ startet Stahlgruber eine Bildungsoffensive für das Kfz-Reparaturgewerbe. Rund hundert Themen stehen den Werkstätten und deren Mitarbeitern zur Auswahl. An über 70 Standorten des Stahlgruber-Vertriebsgebietes können Interessierte sich gezielt weiterbilden. Alle Infos im Detail und die Anmeldung unter: www.atr-akademie.de/sta.

Seit dem 1. Juli 2013 finden Kunden alle angebotenen Schulungen und Seminare, deren Inhalte sowie Standorte und Termine online und können sich auf diesem Weg auch gleich anmelden. In Zusammenarbeit mit der ATR-Akademie Hamburg bietet diese Plattform viele weitere Vorteile. So sind z. B. die Inhalte der jeweiligen Themen mit einem Klick abrufbar, die Schulungsstandorte mit Themenangaben der Seminare bis zu 200 Kilometer erkennbar und es ist sofort zu ersehen, ob bei dem gewünschten Seminar oder der Schulung noch Plätze frei sind.

Die angebotenen Schulungen und Seminare reichen von technisch und elektronisch relevanten Inhalten bis zu rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Themen sowie Informationen zu Marketing und unternehmenstechnischen Abläufen in der Kfz-Werkstatt. Wichtige Schulungsbausteine bilden darüber hinaus zertifizierte Bosch-Modullehrgänge sowie Seminare, deren Sachkundenachweise zur Vorlage beim Gewerbeaufsichtsamt erforderlich sind.

Das Schulungsangebot richtet sich an alle Inhaber, Meister und deren Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten, Regiebetrieben sowie an alle Fachkräfte des Kfz-Reparaturgewerbes, die professionelle Service- und Reparaturleistungen durchführen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.