Giti Tire ernennt Vertriebsdirektor für Osteuropa

Giti Tire baut sein Europateam weiter aus. Wie das Unternehmen mitteilt, kümmert sich künftig Robert Koutny als Sales Director um Osteuropa, während Maurizio Moleri zum Manager für Lkw- und Busreifen für Spanien und Portugal ernannt wurde. Koutny soll sich dabei zu allererst um die Etablierung der Marken GT Radial, Primewell und Runway in den Märkten Polen, Tschechien, Ungarn, Rumänien und auf dem Balkan kümmern. Dabei gehe es um Lkw-Reifen wie auch Pkw-Reifen. Koutny wird ein Büro in Prag beziehen und direkt an Giti-Tire-Europachef Richard Lyons berichten. Zuletzt war der neue Giti-Tire-Vertriebsdirektor für Osteuropa bei Bridgestone Europa und bei Bandag beschäftigt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.