Gemeinsames Tuningprojekt von XXL-Wheels und Novitec

,

Die Firma XXL-Wheels (Hemsbach) und Novitec (Stetten) haben zusammen ein Tuningprojekt auf die Beine bzw. gemeinsam einen Lamborghini Aventador LP700-4 auf die Räder gestellt. Letzteres ist dabei wortwörtlich zu verstehen, denn dem italienischen Sportwagen wurde exklusive mehrteilige Schmiederäder von XXL spendiert: an der Vorderachse in der Dimension 9,0×20, an der Hinterachse in der Größe 13,0×21 Zoll. Wie das Unternehmen selbst sagt, hat man bei der Konstruktion der als gewichtsoptimiert beschriebenen Räder auf FEM-Berechnungen zurückgegriffen. “Die Radsterne wurden aus einer speziellen wärmebehandelten Titan-/Aluminiumlegierung designgefräst”, erklärt XXL-Inhaber Christian Weimer, worauf er sich mit seiner “Exklusivrädermanufaktur” in den letzten zwölf Jahren in Sachen Entwicklung und Konstruktion von Leichtmetallrädern spezialisiert hat. Sämtliche Komponenten der mehrteiligen Räder werden demnach von ihm höchstpersönlich verschraubt und montiert, weshalb er für Perfektion garantiere. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.