Taiwanesisches Mongol-Rally-Team wird von Nankang gesponsert

Der taiwanesische Reifenhersteller Nankang sponsert das Team, das sein Heimatland bei der diesjährigen Mongol Rallye repräsentiert. Dieses Rennen wird seit 2001 jedes Jahr ausgetragen und führt ausgehend vom Start am 14. Juli in London (Großbritannien) bis zur Ankunft am 24. August nach Ulan Bator in der Mongolei. Einerseits ist es für Abenteurer gedacht, andererseits ist es zugleich allerdings auch eine Veranstaltung für den guten Zweck. Die vier jungen Taiwanesen des von Nankang gesponserten Teams “Diguarion” unterstützen mit ihrem Einsatz die Rainforest Foundation sowie Wohltätigkeitsorganisationen in ihrem Heimatland. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.