Reifencheck: Waschstraßen machen begeistert mit

Zum neunten Mal heißt es an vielen Waschstraßen in Deutschland wieder: Wash & Check. Die Aktion von Reifenqualität – „Ich fahr auf Nummer sicher!“, einer Initiative des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), findet in diesem Jahr vom 16. bis 28. September statt. Aufgrund der guten Erfahrungen werden sich bereits über hundert Waschstraßen an der Aktion beteiligen. An 15 Standorten im gesamten Bundesgebiet wird ein Team aus Reifenexperten und Hostessen die Reifen der Autofahrer kostenlos überprüfen, die Fahrer beraten und für Fragen zur Verfügung stehen.

Das enorme Interesse der Waschstraßen, starke Partner wie Continental, der Automobil-Club Verkehr (ACV) und die Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger e. V. (KÜS) sowie umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit gewährleisten, dass die Aktion bundesweit bekannt ist. Reifenfachhändler in ganz Deutschland können von der Wash & Check-Aktion profitieren, denn Reifenexperten haben die Gelegenheit, Teil des Expertenteams zu werden. Die Aktion ist eine gute Möglichkeit, mit interessierten Autofahrern ins Gespräch zu kommen und sich als Experte in Sachen Reifen vorzustellen. Bei Interesse bitte an Inga Kukula (02151/36805-13), Nina Naumann (02151/36805-19) oder per Mail an service@reifenqualitaet.de wenden.

Unterstützt wird dieser Einsatz mit umfangreichem Aktionsmaterial, das teilnehmenden Reifenfachhändlern und Waschstraßen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zudem wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt, mit dem das Engagement für die Verkehrssicherheit bescheinigt wird. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.