Leserwahl: Michelin „Beste Reifenmarke 2013“ für Nutzfahrzeuge

Die Leser der Fachzeitschriften „trans aktuell“, „Fernfahrer“ und „lastauto omnibus“ des ETM Verlags haben Michelin zum neunten Mal in Folge zur „Besten Reifenmarke“ in der Kategorie „Nutzfahrzeugreifen“ gekürt. Im Vergleich zum Vorjahr konnte der Reifenhersteller seinen Vorsprung gegenüber den Wettbewerbern noch einmal deutlich ausbauen: 60,6 Prozent (Vorjahr 51,9 Prozent) der Teilnehmer votierten für den französischen Reifenhersteller. Insgesamt stimmten 10.118 Leser ab, rund 2.000 mehr als 2012.

„Dieses überwältigende Ergebnis ist eine Auszeichnung für unsere Außendienstmitarbeiter und die Qualität unseres Produktportfolios. Unser Ziel ist es, mit unseren Produkt- und Servicekonzepten die Wirtschaftlichkeit und Sicherheit der Flotten unserer Kunden stetig zu erhöhen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir noch einmal um über acht Prozent zulegen konnten“, so Christoph Kost, Marketingleiter Michelin Nutzfahrzeugreifen Deutschland, Schweiz, Österreich.

Die Fachmagazine „trans aktuell“, „Fernfahrer“ und „lastauto omnibus“ erscheinen im Stuttgarter ETM (EuroTransportMedia) Verlag. Im Fokus der Berichterstattung steht die gewerbliche Nutzung von Fahrzeugen. Die jährlich stattfindende Leserwahl ist ein Gradmesser der Transportbranche. In 22 Kategorien entscheiden die Leser, welche Marken und Hersteller von – unter anderem – Achsen, Bremsen, Retardern und Getrieben am beliebtesten sind. Mit der Wahl werden die Präsenz, das Image und die Marktakzeptanz der einzelnen Produkte und Hersteller ermittelt. Die Preisverleihung erfolgte unlängst in der Dekra-Hauptverwaltung in Stuttgart. Die ausführliche Leserwahl erscheint im August in Ausgabe 16 der trans aktuell, Heft Nummer 9 des Fernfahrer sowie Ausgabe 9 von lastauto omnibus. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.