Goodyears Wrangler DuraTrac findet Anklang bei „Off-Road“-Lesern

,

Der Goodyear Wrangler DuraTrac ist von den Lesern der Fachzeitschrift “Off Road” zum besten Offroadreifen gewählt worden. Die Goodyear-Entwicklung gewann in der Kategorie “Traktionsreifen”, in der erstmalig die Leser ihre Reifen des Jahres aus 13 unterschiedlichen Profilen wählen konnten. Der Wrangler DuraTrac wurde für den Einsatz im schweren Gelände entwickelt. Durch die unterschiedliche Breite der Schulterblöcke nicht nur in Längs-, sondern auch in Querrichtung breche der Reifen insbesondere lehmigen Untergrund leichter auf und könne sich somit immer wieder neu die Spur bahnen. Zudem sollen die unterschiedlich breiten Schulterblöcke für eine gute Selbstreinigung des Profils sorgen. “Mit dem Goodyear-Traktionsreifen können robuste Geländewagen selbst anspruchsvolle Offroadpassagen auf felsigem Untergrund problemlos absolvieren”, sagt Goodyear-Produktmanager Holger Rehberg. Der Wrangler DuraTrac – ursprünglich in den USA entwickelt und produziert – wird auch im Goodyear-Dunlop-Reifenwerk in Fulda hergestellt. Damit soll die Nachfrage europäischer Hersteller nach oftmals abweichenden Reifendimensionen bedient werden. An der Entscheidung zu den “Offroad Awards 2013” beteiligten sich rund 75.000 Leser, die in 13 Kategorien die besten Geländewagen wählten sowie über den Traktionsreifen des Jahres entschieden. Der “Offroad Award” wird bereits seit 1982 vergeben. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.