Logistik bei Bridgestone „lean“ und „green“

Die Bridgestone Logistics Europe (Zeebrügge/Belgien) betreibt das “Flaggschiff-Warenlager” der Bridgestone Europe und hat jetzt den “Lean and Green Award 2013” vom Vlaams Instituut voor de Logistiek erhalten (VIL).  Damit wird das Bemühen des Reifenherstellers um eine Verringerung der CO2-Emissionen bei den logistischen Aktivitäten wie Transport, Lagerung usw.) gewürdigt. Bridgestone Logistics Europe hat seit 2010 die CO2-Emissionen um 20 Prozent gesenkt durch Maßnahmen wie beispielsweise die Transportverlagerung von der Straße auf Schiene und Schiff und wird sie auch weiterhin senken, wie das Beispiel eines Windkraftwerkes verdeutlicht, das Ende 2014 den Betrieb aufnehmen soll. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.