Aluradhersteller YHI steigert Kapazität

Ende letzten Jahres hatte die in Singapur gelistete YHI International Ltd. die Produktion in ihrem mittlerweile fünften Werk – nach den beiden China-Fabriken an den Standorten Shanghai und Suzhou sowie in Taoyuan auf Taiwan und Sepang in Malaysia – zur Herstellung von Pkw-Aluminiumgussfelgen in Malacca (Malaysia) aufgenommen. Mit der dieser Tage erfolgten Installation weiterer Maschinen erhöht sich die Jahreskapazität der neuen Fabrik auf 600.000 Einheiten, im Werksverbund dürfte sich das Volumen dadurch auf gut 3,5 Millionen Aluminiumräder pro Jahr erhöhen. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.