Fahrleistung privat genutzter Pkw liegt bei jährlich knapp 12.000 km

Unter der Internetadresse www.toptarif.de betreibt die Berliner Top Tarif Internet GmbH ein Onlineportal, mittels dem sich die Angebote diverser Versicherungen, Energieversorger, Finanz- oder Internetdienstleister vergleichen lassen sollen. Auf der Basis von 100.000 vermittelten Kfz-Versicherungsverträgen privat genutzter Pkw hat das Unternehmen deren durchschnittliche jährliche Fahrleistung ermittelt, denn die beeinflusst bekanntlich die Höhe der Police und wird daher von den Kfz-Versicherern mit abgefragt. Die Auswertung der Daten hat laut den Berlinern im Bundesdurchschnitt eine jährliche Fahrleistung privater Pkw von leicht mehr als 11.700 Kilometern ergeben. Je nach Bundesland ergeben sich davon abweichende Werte, und klar dürfte außerdem sein, dass es bei alldem natürlich immer auch „Ausreißer“ nach oben oder unten gibt. Wie die Top Tarif Internet GmbH sagt, legt nach ihrer Untersuchung beispielsweise jeder achte Deutsche privat mehr als 20.000 Kilometer im Jahr mit dem Auto zurück.

Generell lasse sich jedoch feststellen, dass die zurückgelegten Strecken in den Stadtstaaten niedriger liegen als in den Flächenländern.“Die regionalen Unterschiede lassen sich zum einen auf die sprichwörtlich ‚weiten Wege‘ in ländlichen Gebieten zurückführen“, erklärt Unternehmenssprecherin Janine Pentzold. „Zum anderen ist das öffentliche Verkehrsnetz im städtischen Raum wesentlich dichter. Die Einwohner haben hier deutlich mehr Alternativen, um von A nach B zu kommen. Auf dem Land ist man dagegen meist auf ein Auto angewiesen, wenn es um die Erledigung der täglichen Dinge des Lebens geht“, ergänzt sie. Bestätigt werde dieses Bild bei der Betrachtung weiterer Ballungszentren: Wie es weiter heißt, legen Autofahrer in Großstädten mit mehr als 250.000 Einwohnern durchschnittlich elf Prozent weniger Wegstrecke im Jahr zurück als der Rest der Republik. Und mit Blick auf die Altersstruktur habe sich gezeigt, dass die Gruppe der 35- bis 45-Jährigen am fahrfreudigsten ist: Im Schnitt seien sie jährlich rund 12.400 Kilometer unterwegs, während Autobesitzer ab 65 Jahren im Schnitt nur noch 9.500 Kilometer im Jahr anspulten. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.