Akquisition: T.T.I steigt in Ersatzteilehandel ein

Donnerstag, 23. Mai 2013 | 0 Kommentare
 

Peter Alexander Van’t Hof – Chef von Tyre Trading International (TTI; Numansdorp) und der dem niederländischen Reifengroßhändler vorgeschalteten Holdinggesellschaft T.T.I Holding – erweitert sein Portfolio im Zweiradsegment.

Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, habe die Holding jetzt einen Vermarkter von Ersatzteilen für Motorräder zu 100 Prozent übernommen. Das Unternehmen Tebur Holding (Handelsnamen Motoria Benelux) mit Marktpräsenz in den Niederlanden und in Belgien ergänze das Sortiment von Moto SN (vormals Motorbandenservice Nederland). Dieses Unternehmen gehört ebenfalls zur T.

T.I Holding, vertriebt Zweiradreifen im Großhandel in den Niederlanden und in Belgien und soll, heißt es dort weiter, künftig mit Tebur/Motoria Benelux zusammengelegt werden, wodurch “enorme Synergien” möglich seien. Ebenfalls zur übernommenen Tebur Holding gehört die deutsche Motoria GmbH.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *