ADAC TruckService und Carat verlängern Zusammenarbeit

Carat und der ADAC Truck-Service haben jetzt ihre umfangreiche und langjährige Kooperation verlängert. Seit 1999 bietet die deutsche Fahrzeugteilekooperation für ihr bundesweites Nutzfahrzeugteileangebot „ad-truckdrive“ einen Rund-um-die-Uhr-Teilenotdienst, der vom ADAC TruckService komplett organisiert wird. Diese Partnerschaft wurde im Jahr 2006 intensiviert, als Carat den ADAC Truck-Service mit dem zusätzlichen Betrieb seiner gebührenfreien 24/7-Pannenhilfehotline und der Erbringung der europaweit verfügbaren Pannenhilfe für die Kunden der Carat-Werkstattpartner beauftragte. Die Zahlungsabwicklung zwischen Werkstatt und Fahrer wird dabei zentral vom ADAC TruckService gesteuert.

Thomas Vollmar, Geschäftsführer der Carat: „Mit der Verlängerung unserer Partnerschaft mit dem ADAC TruckService profitieren unsere Kunden auch in Zukunft von der hochprofessionellen Abwicklung unseres Teilenotdienstes sowie von dem herausragenden Zusatzangebot der europaweiten 24-Stunden-Pannenhilfe. Wir sehen uns dadurch bestens aufgestellt, den Bereich Pannenhilfe bei unseren Werkstattsystempartnern weiter auszubauen.“ Werner Renz, Geschäftsführer des ADAC TruckService, ergänzt: „Die Carat hat sich frühzeitig an die Spitze einer Entwicklung im Bereich Nutzfahrzeugservices gesetzt und ihre Marktstellung durch Zusatzdienstleistungen verstärkt.“ Angesichts des sich verschärfenden Wettbewerbs würden langfristige Partnerschaften in Zukunft zu einer noch zentraleren strategischen Herausforderung für Nutzfahrzeugdienstleister. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.