Vielseitiger Yokohama-Messeauftritt auf der Tuning World

Mittwoch, 22. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Freuten sich über einen gelungenen “Yokohama 4x4 Award”: Wolfgang Berghofer (Axel Springer Auto Verlag), Björn Marek (Abt Sportsline), Benedikt Nevels (Carlsson), Raphael Bauer (MTM) und Rolf Kurz (Yokohama; von links)
Freuten sich über einen gelungenen “Yokohama 4x4 Award”: Wolfgang Berghofer (Axel Springer Auto Verlag), Björn Marek (Abt Sportsline), Benedikt Nevels (Carlsson), Raphael Bauer (MTM) und Rolf Kurz (Yokohama; von links)

“Die Tuning World Bodensee bot wieder wunderbare Möglichkeiten, mit interessierten und fachkundigen Besuchern in Kontakt zu treten”, fasst Sabine Stiller, Coordinator Marketing der Yokohama Reifen GmbH, die zurückliegenden Tage auf der Messe in Friedrichshafen zusammen. Zum elften Mal traf man sich am Bodensee zur Tuning World und auch in diesem Jahr präsentierte sich der japanische Reifenhersteller traditionell vielfältig. Nicht nur am Hauptstand, sondern auch an mehreren Hot-Spots auf dem Messegelände konnten die Besucher die Hochleistungsreifen auf verschiedenen Automodellen der Yokohama-Partner Lorinser, Piecha, Brabus und Ritter Cars sowie von Lancia, Fiat und Alfa Romeo bewundern.

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *