Reifenplatzer auf Washingtoner Flughafen ohne Folgeschäden

Mittwoch, 22. Mai 2013 | 0 Kommentare
 

Auf dem Spokane International Airport (Washington) ist eine Bombardier Q400 aus Portland (Oregon) kommend am Pfingstmontag trotz eines geplatzten Reifens sicher gelandet. Der Pilot hatte dem Tower den Schaden gemeldet, die Landung hatte sich daraufhin um eine knappe halbe Stunde verschoben, damit die Rettungskräfte sich für einen eventuellen Notfall in Stellung bringen konnten. dv.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *