Mahle-Konzern übernimmt Mehrheit an Behr – Integrationsvertrag

Die Stuttgarter Mahle GmbH (Motorsysteme und -komponenten, Filtration und Motorperipherie) erhöht ihre Beteiligung an der auf Fahrzeugklimatisierung und Motorkühlung spezialisierte Behr-Gruppe von 36,85 Prozent auf rund 51 Prozent durch die Übernahme sämtlicher Anteile der BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft (BWK). Ferner wurde mit den Familiengesellschaftern, die neben Mahle die restlichen Anteile halten, ein Integrationsvertrag geschlossen, der die volle Integration des zukünftigen, als Mahle Behr firmierenden Geschäftsbereichs “Thermomanagement”, in den Mahle-Konzern ermöglicht. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Die Aufsichtsgremien der beteiligten Unternehmen haben dem Kauf- und Integrationsvertrag bereits zugestimmt. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.