Sondermodell des Volvo V40 von Heico Sportiv auf Pirelli

Pirelli feiert Jubiläum und Heico Sportiv feiert mit. Anlässlich des „Pirelli Familientag und Tag der offenen Tür“ präsentiert der Fahrzeugveredler ein Sondermodell auf Basis des Volvo V40. Zu sehen ist das exklusive Fahrzeug am Pfingstmontag, dem 20. Mai 2013, von 10:00 bis 17:00 Uhr, auf dem Werksgelände in Breuberg.

Seit 2009 pflegen der deutsche Volvo-Veredler und der italienische Reifenhersteller Pirelli eine intensive Kooperation. Die Zusammenarbeit startete zunächst im Motorsport, wurde jedoch schnell in weitere Bereiche ausgebaut. Heute ist Pirelli ein wichtiger Technologiepartner von Heico Sportiv. Vor allem im Tagesgeschäft, wenn Volvo-Straßenfahrzeuge veredelt und Kompletträder zusammengestellt werden, vertrauen die Spezialisten aus Weiterstadt auf einen großen Anteil an Pirelli-Reifen.

Grund genug, anlässlich der großen Jubiläen – 50 Jahre Pirelli in Deutschland und 110 Jahre Reifenwerke in Breuberg – die Partnerschaft mit einem Sondermodell zu würdigen. Das Sondermodell basiert auf dem Volvo V40 T3 und steht auf einem Komplettradsatz bestehend aus dem Rädertyp „Volution II“ der Größe 8×19 Zoll mit P Zero in der Dimension 235/35 ZR19(Y).

Green Racing 2013: Der neue Rennwagen Volvo V40 D5

Bereits seit 2007 tritt Heico Sportiv mit der Botschaft Green Racing im Motorsport an. Green Racing steht für nachhaltigen Motorsport ohne negativen Einfluss auf Performance und Wettbewerbsfähigkeit. Mit einem neuen Rennwagen Volvo V40 D5 soll der Geschichte des konzeptes ab Juli ein weiteres Kapitel hinzugefügt werden. Der weltweit erste Rennwagen auf Basis des Volvo V40 wird zur Zeit mit einem Dieselmotor für die Klasse der alternativen Kraftstoffe entwickelt und soll mit speziellen Slicks und Regenreifen in der Dimension 265/645 R18 ausgerüstet werden. Dafür entwickelte Pirelli eine harte Mischung, welche auf die besonderen Eigenschaften dieses Rennwagens mit Frontantrieb abgestimmt wurde. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.