Bioconcept-Team um Smudo beim 24h-Rennen mit Dunlop

Donnerstag, 16. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Smudo und Thomas von Löwis of Menar
Smudo und Thomas von Löwis of Menar

Beim 24h-Rennen Nürburgring über Pfingsten unterstützt Dunlop das auf erneuerbare Energie und nachwachsende Rohstoffe spezialisierte Bioconcept-Car-Team Four Motors, das einen mit innovativem Rapskraftstoff angetriebenen und mit Bioverbundwerkstoffen und Biokunststoffen aufgebauten Volkswagen Scirocco einsetzt. So werden TV-Autotester Tim Schrick und Musiker Smudo, Frontmann der Band “Die Fantastischen Vier”, ins Volant des Dunlop-bereiften Scirocco mit der Startnummer 161 greifen. Der ehemalige DTM-Pilot Thomas von Löwis of Menar und der 29-jährige Daniel Schellhaas komplettieren das Fahrerquartett, das in der Klasse AT (Alternative Treibstoffe) an den Start geht.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *