Alligator stellt Sens.it jetzt auch mit Snap-In-Gummiventil vor

Donnerstag, 16. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Sens.it ist nun auch in der Variante mit Snap-In-Ventil erhältlich – besonders kostengünstig und schnell zu montieren (oben); das Besondere an Sens.it: Es passt zu fast jedem bestehenden RDK-System, was Arbeitsabläufe und die Logistik vereinfacht
Sens.it ist nun auch in der Variante mit Snap-In-Ventil erhältlich – besonders kostengünstig und schnell zu montieren (oben); das Besondere an Sens.it: Es passt zu fast jedem bestehenden RDK-System, was Arbeitsabläufe und die Logistik vereinfacht

Vom 22. bis 26. Mai 2013 findet in Bologna die Autopromotec statt; Alligator aus Deutschland stellt dort ihre RDK-Sensoren Sens.

it erstmals mit Snap-In-Gummiventil für den europäischen Markt vor. Bisher wurden in der Erstausrüstung von RDK-Systemen in Europa über 60 verschiedene Sensoren verbaut – Tendenz steigend. Diese Vielfalt stellt für Werkstätten und Reifenhändler eine echte Herausforderung dar.

Zwischen teuren Lagerbeständen und langer Vorlaufzeit zur Bedienung von Kunden laufe jeder Betrieb Gefahr, Kunden zu verlieren bzw. nicht wirtschaftlich zu arbeiten, wenn beispielsweise Sensoren nach langer Lagerzeit verschrottet werden müssen. “Einfache, sichere und schnelle Montage: Das sind die Vorteile des Gummiventils, mit dem Alligator nun seine Produktfamilie Sens.

it auf dem EU-Markt ergänzt. Mit der Erweiterung der bewährten Produktfamilie Sens.it kann jetzt ein noch größeres Spektrum von Pkw-Modellen bedient werden”, heißt es dazu in einer Mitteilung.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *