Aus dem Bundestag mit Motorrad ins Reifenwerk

Die Motorradsportgruppe des Deutschen Bundestages befindet ist auf ihrer 14. Internationalen Freundschaftsfahrt. Im Rahmen der knapp 2.000 Kilometer langen Tour haben die Abgeordneten und Mitarbeiter des Bundestags Ende letzter Woche Station im Pirelli-Reifenwerk Breuberg gemacht. Dort wurden sie bewirtet, machten aber auch Werksführungen mit. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.