Warnstreik auch bei Conti

Mitarbeiter von Continental am Standort Regensburg haben gestern morgen die Arbeit niedergelegt und sich an einem Warnstreik, zu dem die IG Metall aufgerufen hatte, beteiligt. Bisher hatte es zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeberverband zwei Tarifverhandlungen gegeben, die beide gescheitert waren. Ein weiterer Anlauf auf eine Einigung für die Mitarbeiter der bayerischen Metall- und Elektroindustrie ist für den 15. Mai terminiert. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.