“30 Years of Performance” heißt’s bei Falken

30 Jahre Falken-Reifen – davon 14 beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring – finden ihren Niederschlag in dem Motto “30 Years of Performance”, mit dem der markante, türkisblaue Falken-Porsche Mitte Mai wieder durch die Grüne Hölle jagt. Bereits seit Ende der Neunzigerjahre ist Falken eine feste Größe im Starterfeld, nach spektakulären Einsätzen in japanischen Sportwagen pilotieren die Falken-Fahrer bereits seit 2011 einen Porsche 911 GT3 R (Typ 997) bei diesem Event. Das Piloten-Quartett besteht aus Sebastian Asch, Peter Dumbreck, Wolf Henzler und Martin Ragginger, ihr Auto ist bestückt mit Falken-Pneus der Größe 300/660 R18 vorne und 330/710 R18 hinten. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.