Geringerer Kraftstoffverbrauch: Neuer Trailer-Reifen von Bridgestone

Bridgestone stellt den neuen Ecopia H-Trailer 001 vor, einen speziellen Reifen für Lkw-Anhänger, der entwickelt wurde, um im Fernverkehr höhere Einsparungen beim Kraftstoffverbrauch zu erzielen. Dieser Reifen ist die neueste Ergänzung der Ecopia-Reifen für den Fernverkehr. Dabei handele es sich um die wirtschaftlichste Lkw-Reifenserie, die das Unternehmen jemals entwickelt habe, heißt es in einer Pressemitteilung.

Rollwiderstand und Nasshaftung verbessert

Eine ausgezeichnete Kilometerleistung und sehr lange Lebensdauer tragen bei Flotten erheblich zu einer Senkung der Kosten pro Kilometer bei. Wie sein Vorgänger, der R109 Ecopia, zeichne sich auch der neue H-Trailer 001 durch eine lange Haltbarkeit, geringen Abrieb, gutes Handling und Runderneuerungsfähigkeit aus, biete aber gleichzeitig einen wesentlich geringeren Rollwiderstand, eine bessere Haftung und ein optimiertes Bremsverhalten bei Nässe, heißt es.

Dank der exklusiven Bridgestone-Gummimischung NanoPro-Tech, die den Energieverlust reduziert, warte der Ecopia H-Trailer 001 mit einem besseren Rollwiderstand auf, ohne bei anderen Leistungbereichen des Reifens – wie Nasshaftung und Kilometerleistung – Kompromisse einzugehen. Die wellenförmige Gürtellage des Reifens („waved belt“-Technologie) erhöht die Stabilität der Karkasse und die Haltbarkeit, sodass höhere Lasten und eine Runderneuerung der Karkasse möglich sind.

Weniger Kraftstoffverbrauch

Unabhängige Tests (durchgeführt im Juli 2011 von der TÜV Süd Automotive GmbH) haben für den Ecopia H-Steer 001 18,9% und für den Ecopia H-Drive 001 26,5% weniger Rollwiderstand ergeben als bei den bisherigen Reifen der Ecopia-Serie, sodass 4,4% weniger Kraftstoff benötigt wird. Zusammen mit dem Ecopia H-Trailer 001 können Flottenbetreiber im Vergleich zu den bisherigen Ecopia-Reifen bis zu 5% Kraftstoff sparen, wenn Sie den neuen Aufliegerreifen mit dem Ecopia H-Steer 001 und dem Ecopia H-Drive 001 kombinieren, rechnet Bridgestone vor. Das ist ein wichtiger Vorteil, wenn man bedenkt, dass die Kraftstoffkosten ca. 25% der Gesamtkosten im Fernverkehr ausmachen.

„Dank der optimalen Balance zwischen dem Rollwiderstand und der Kilometerleistung sind die neuen Ecopia-Reifen bestens geeignet für Flotten, die ihre Betriebskosten sowohl beim Kraftstoff als auch im Hinblick auf die Kosten pro Kilometer senken möchten“, so Harald Van Ooteghem, Senior Manager Marketing Planning, Commercial Business Unit bei Bridgestone Europe.

Über die Ecopia-Serie

Diese für den Fernverkehr ausgelegten Premiumreifen der Serie Ecopia wurden speziell für fortschrittliche, kraftstoffbewusste Fuhrparkbetreiber entwickelt, denn Rollwiderstand, Kraftstoffverbrauch und Umweltbelastung seien wesentlich niedriger, und das bei gleichbleibender Reifenleistung und Sicherheit. Die Ecopia-Serie stellt aus Sicht des Herstellers geradezu einen Durchbruch im Bereich ökologischer Leistung dar, da sie einen Beitrag zur Kraftstoffersparnis und zur Senkung der CO2-Emissionen leistet, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit und der Lebensdauer des Reifens einzugehen.

Der Ecopia H-Trailer 001 kommt dieser Tage in der Größe 385/55 R22.5 auf den Markt. Beim Rollwiderstand erzielte der Reifen laut europäischer Reifenkennzeichnungsverordnung eine B-Wertung, bei der Nasshaftung eine C-Wertung und bei den Rollgeräuschen einen Wert von 73 dB. dv

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.