Bridgestone legt Grundstein für neue OTR-Reifenfabrik in Thailand

Donnerstag, 2. Mai 2013 | 0 Kommentare
 
Die Bauarbeiten für die Bridgestone-OTR-Reifenfabrik in Thailand ist gelegt
Die Bauarbeiten für die Bridgestone-OTR-Reifenfabrik in Thailand ist gelegt

Bridgestone investiert weiter kräftig in seine Produktionskapazitäten für EM-Reifen. Wie der Hersteller jetzt meldet, habe man den Grundstein zur neuen EM-Reifenfabrik in Thailand gelegt. Die Produktionsstätte soll 50 Milliarden Yen (465 Millionen Euro) kosten und soll in der zweiten Jahreshälfte 2015 ihren Betrieb aufnehmen.

Zu dem Investment gehört auch die Aufstockung der Produktionskapazitäten in der Bridgestone-Stahlcordfabrik in Rayong, Thailand. Bis 2019 soll die Kapazität der Produktionsstätte dann schrittweise auf 85 Tonnen pro Tag gesteigert werden; es werden ausschließlich radialen OTR-Reifen bis 51 Zoll gefertigt. ab .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *